Sonntag, 29. August 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 12 - 15

12.Welches war Dein erstes fremdsprachiges Buch, welches Du gelesen hast?



J.K. Rowling - Harry Potter and the Deathley Hallows, dicht gefolgt von Stephenie Meyer - Eclipse & Breaking Dawn. Ich hatte bis dato sonst nur englische Kurzgeschichten gelesen oder halt nur teilweise, wie Austen's Sense and Sensability oder Conan Doyles The hound of the baskervilles. Habs halt aber nie zu Ende gelesen (warum eigentlich?)


13.Was war das traurigste Buch, was Du je gelesen hast? Und musstest vielleicht auch ein paar Tränchen verdrücken?



Ich muss es zugeben: Cecilia Ahern - P.S. Ich liebe Dich.
Das war wirklich schön und traurig, anders, als man es vielleicht denkt und gar nicht mal so schnulzig ;)


14.Welches Buch auf deiner Wunschliste steht auf Platz 1?

Kerstin Gier - Smaragdgrün


 Suzanne Collins - Die Tribute von Panem 3 - Flammender Zorn

Ich waaaarteeeeeeeeeeee. Aber blöderweise ists dann jeweils mit dem Buch auch zu Ende. Schnüff!


15.Welches Buch sollte unbedingt noch verfilmt werden?

Wie wäre es mit den beiden grad eben genannten? Das wär doch schön! Dann hätte ich gern noch ordentliche Verfilmungen von Austen's Northanger Abbey, Mansfield Park und Anne Elliot. Eine vollständige Verfilmung von der Tintenreihe sowie von His Dark Materials. Naja, und bei den ebreits erfolgten Verfilmungen von Tintenherz und Der goldene Kompass doch bitte die richtigen Varianten und nicht diese Happy-End-Dinger. Wuäh.

Kommentare:

  1. Von Northanger Abbey gibt es eine sehr gute neue BBC Verfilmung von 2007 (oder so um den Dreh). Ich mochte die jedenfalls sehr gerne. (Mr Tilney ist auch noch ein rechtes Schnuckelchen... ;))
    Mansfield Park gibt es wohl auch relativ neu, aber die kenne ich noch nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte von denen glaube ich Trailer gesehen und fand sie fuuurchtbar besetzt bei den weiblichen Darstellerinnen. Vielleicht zu voreilig, aber naja. Gut, an Emma Thompson, Gwyneth Paltrow, Kate Winslet, Keira Knightley (von den männlichen Darstellern brauch ich ja gar nicht erst zu sprechen!) kommt man auch wohl schwer ran ;)

    AntwortenLöschen